La Musica

La Musica Presseartikel

Wiesbadener Tagblatt, 19. 2. 2003

Ein Platz für die Klassik

Nach dem Ende der Firma Knie betreibt Beate Junghans ein Spezialgeschäft

Von unserem Mitarbeiter Richard Hörnicke

Etwas versteckt liegt der kleine Laden in der Passage, die Marktstraße und Neugasse verbindet. Doch dürfte dieser Laden bald ein Mekka für Freunde der klassischen Musik werden. Nachdem die renommierte Firma Schallplatten-Knie das Geschäft in der Faulbrunnenstraße schließen musste, waren die Stammkunden des einzigen noch bestehenden Fachgeschäfts für den Bereich der klassischen Tonträger verunsichert, eine wichtige Anlaufstelle fehlte.

Beate Junghans, seit dreizehn Jahren bei Knie beschäftigt, ergriff die Chance für einen Neuanfang und eröffnete vor kurzem das Fachgeschäft, dem sie spontan den Namen "La Musica" gab. Von vielen ehemaligen Kunden ermuntert, die sich in den Kaufhäusern und Buchläden nicht in angemessenem Maß vertreten fühlten, kann sie schon jetzt auf beachtliche Akzeptanz verweisen. Die neu-alten Kunden waren durchweg der Meinung, dass Wiesbaden auf ein Fachgeschäft dieser Art nicht verzichten kann.

Leicht hat man ihr den Neuanfang nicht gemacht. Die um Unterstützung angesprochenen Geldinstitute waren der Meinung, das herkömmliche Geschäft mit Tonträgern sei angesichts der Möglichkeit, sich online zu bedienen, nicht mehr zukunftsfähig. Mit Hilfe eines interessierten Privatmannes ließ sie sich auf die Geschäftseröffnung ein, konnte dann doch noch auf den Beistand einer Bank zählen.

Inzwischen hat sich ein großer Teil der Stammkundschaft eingefunden und kann, fachmännisch beraten durch ihren Mitarbeiter Jürgen Sogartz, mit dem sie bereits bei Knie zusammen arbeitete, im reichen Angebot trotz etwas beschränkter Raumkapazität fündig werden.

Das besondere Interesse von Beate Junghans gilt der Moderne, der Gitarrenmusik, den großen sinfonischen Orchesterwerken und der Kammermusik. Jürgen Sogartz ist Opernfan und bringt sein beachtliches Wissen in diesem sehr gefragten Bereich ein. Beide sind glücklich, den Neubeginn gewagt zu haben, fühlen sich wohl im neuen Domizil. Kleinere Wünsche gibt es noch betreffs Ausgestaltung der Passage, die etwas mehr Licht und Grün vertragen könnte. Die Freunde klassischer Musik werden es zu schätzen wissen, dass dank der Initiative von Beate Junghans eine wichtige Lücke in der Wiesbadener Geschäftswelt geschlossen ist.

Location| |Motto| |Home| |Presse|

© Copyright 2002. All rights reserved.   Contact: La Musica    AGB   Impressum

La Musica